Allgemeine Geschäftsbedingungen

für Weinbestellungen beim Weinhaus Schramm, Rheingrafenhof, 55291 Saulheim

1. Angebot
Unsere Angebote sind unverbindlich. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen und Beschreibungen sind möglich. Die jeweilige Weinkarte verliert mit Erscheinen einer Neuausgabe ihre Gültigkeit.

2. Lieferung und Zahlung
Alle genannten Preise verstehen sich pro Flasche einschließlich Glas und gesetzlicher Mehrwertsteuer.Wir versenden im 12-er Postversandkarton per DHL und berechnen 60 Cent pro Flasche anteilige Versandkosten.Lieferungen ins Ausland werden gesondert berechnet.Versand bzw. Lieferung erfolgt ab Weingut auf Rechnung des Käufers.Schadensersatzansprüche (z.B. Fehlmengen und Transportschäden) sind vom Empfänger direkt an den Paketdienst zu richten.Der Kaufpreis ist sofort nach Erhalt der Rechnung ohne Abzüge fällig.

3. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum des Weinhaus Schramm.

4. Rückgaberecht
Wir garantieren für nicht beschädigte/benutzte Ware ein Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen. Die Rückgabefrist wird gewahrt durch das fristgerechte Absenden der Ware (Rechnungsdatum). Die Rücksendung der Ware erfolgt auf Kosten des Absenders.Weinstein ist eine kristalline Ausfällung infolge der natürlichen Reife des Weines. Der Geschmack und die Qualität werden dadurch nicht beeinträchtigt. Es ist somit auch kein Grund für eine Reklamation bzw. Rückgabe des Weines.Die Jahrgänge können sich ändern. Sollte der bestellte Wein ausverkauft sein, behalten wir uns vor, einen in Geschmack, Qualität und Preis entsprechenden Wein vorzuschlagen.

5. Gerichtsstand
Erfüllungsort ist 55291 Saulheim und Gerichtsstand ist 55232 Alzey. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

6. Jugendschutz
Nach §9 JuSchuG ist es untersagt, alkoholische Getränke (z.B. Bier, Wein und Sekt) an Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren abzugeben. Für Spirituosen ist das Mindestalter 18 Jahre. Mit einer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie berechtigt sind, die alkoholischen Getränke zu kaufen.