Rebschnitt

Aktuell steht der Rebschnitt in unseren Weinbergen an. Der wohl langwierigste Arbeitsschritt im Weinberg, der nur per Hand durchgeführt werden kann und an jeder Rebe individuell entschieden werden muss. Dabei wird eine Bogrebe festgelegt, die die Grundlage für das Wachstum im aktuellen Jahr bildet. Das übrigre Holz des vergangenen Jahres wird abgeschnitten und aus dem Drahtrahmen gezogen.

Schreiben Sie einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich)